Živogošće

Živogošće ist ein kleiner touristischer Ort (450 einwohner), direkt am Meer gelegen, zugehörig zum Verwaltungsbezirk Podgora und etwa 22km von Makarska entfernt. Živogošće ist für Tagesausflüge ideal gelegen: 86km entfernt von Split, 60km von Metkovic, 70km von Medugorje und ca 110km entfernt von Dubrivnik, Morstar oder Trogir. Zum Naturpark Biokovo sind es lediglich 20km und nur 5 mehr zum höchsten Berg des Biokovo: Sv. Jure(St George).

Živogošće ist eine Dorfgruppe bestehend aus 5 Dörfern: Porat, Mala Duba und Blato sowie die alten Dörfer wie Strnj und Murava, die sich in etwa in 1km Entfernung zum Meer direkt am Fuße des Biokovo-Gebirges befinden.

Živogošće erhielt seinen Namen vom „Zivom goscenju“, von Reisenden aus längst vergangenen Zeiten. Aber die Angewohnheiten und Traditionen von damals sind geblieben : Fleißige und freundliche Fischer und Bauern, ein unbeschreiblich sonniges Wetter und natürliche Strände, die seit 1965, seit Fertigstellung der „Magistrala“(Küstenstaße), seit nun mehr 50 Jahren den Tourismus in dieser Region wachsen lassen.

Die damalige und die heutige Schönheit der Natur von Živogošće sind ein idealer Ort für einen Familienurlaub mit Kindern und Freunden. Zahlreiche Spazier-, Rad- und Wanderwege sind eine herrliches kostenloses Extra für alle, die sich gerne in der Natur aufhalten. Wir danken allen, die positiv in die Zukunft blicken, die Ressourcen schonen, ihren Müll hinter sich wegräumen, und auf verschiedenste Arten bei der Erhaltung und Entwicklung 365 Tage im Jahr dabei mithelfen, diesen wunderbaren Ort zu erhalten. Liebe Gäste und Freunde-Sie sind eingeladen wenigstens einen kleinen Teil Ihrer wertvollen Zeit gemeinsam mit uns, fernab von Stress und Hektik, wie in den alten Zeiten zu verbringen.

Herzlich willkommen!!!

ŽIVOGOŠĆE HEUTE

Živogošće heute für Gäste bietet einen angenehmen Aufenthalt in privaten Appartments, Zimmern und Häusern, sowie in bestens ausgestatteten Luxushotels und Villen. Auch Camping-Bereiche mit einer Kapazität von bis zu 4600 täglichen Besuchern sind vorhanden. Nicht zu vergessen mehrere Kilometer wunderschöne natürliche Strände mit glasklarem Wasser deren Geschichte bis ins 4 Jh. Reicht. Herzlich willkommen!!!

ŽIVOGOŠĆE HISTORY

Živogošće - the early settlement was located at the foot of the Biokovo Mountain, mainly for the safety of the inhabitants from the foreign army attacks. As a settlement Živogošće was first mentioned in the 13th century. It got its name by the Kresevo bull from the year 1434. To the glory of the hospitality god, probably after the kindness of the hosts that received the guests and travellers. In the vicinity of the settlement, there are the remains of the roman villa rustica and the other evidence of the stay of the Romans in the 1st till 4th century AD.

FRANCISCAN MONASTERY

In Mostar, Franciscan friars have been settled ever since the 16 th century, after they escaped the Turkish army. They built Živogošće’s Franciscan Monastery in the year 1616 and it was the areas centre of spiritual life and literacy, with its rich library and valuable art work. Today it is a wonderful place to visit and see all these treasures.